Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

FAIRkickt zur EURO 2024: ein nachhaltiges & faires Bildungscamp

24. Juni - 14. Juli

Wussten Sie, dass weniger als 1% aller weltweit produzierten Fußbälle fair gehandelt sind? Oder, dass mehr als 2 Mio. Tonnen CO2 allein die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 verursachte? Gleichzeitig ist der Fußball gesellschaftlicher Kit wie keine andere Sportart!

Deshalb organisiert die Stadt Frankfurt am Main, zusammen mit weiteren Akteuer:innen* ,während der EURO 2024 vom 24.06. – 13.07.2024 FAIRkickt, ein nachhaltiges & faires Bildungscamp für rund 1.200 Schüler:innen und Jugendliche aus Sportvereinen und Jugendeinrichtungen.

Das Bildungscamp FAIRkickt vermittelt in Kreativworkshops Wissen zu Themen wie Fairer Handel, Inklusion & Gleichstellung, Klima- & Umweltschutz – und zwar durch Kunst- und Upcycling-Workshops, Neue Medien und Mitmachangebote, die zeigen, wie Nachhaltigkeit und Fairer Sport gelingen kann – es ist kein Vorwissen nötig. Parallel dazu wird für das gemeinsame Mittag- oder Abendessen bio-regio für alle gekocht.

* Veranstalter ist die Koordinierungsstelle Fairtrade zusammen mit der Agentur Lust auf besser leben gGmbH unter Mitwirkung von Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt, Sportamt der Stadt Frankfurt, DGB Jugendclub, „Frankfurt fragt mich“, Katholische Stadtkirche, Techeroes gGmbH, Sportkreis Frankfurt, EPN Hessen, Rhein.Main.Fair e.V., Zentrum Ökumene, Umweltlernen Frankfurt e.V., Special Olympics, diverse Frankfurter Künstler:innen und weitere NGOs

Details

Beginn:
24. Juni
Ende:
14. Juli
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.fairkickt.de/

Veranstaltungsort

Hessen
Hessen Deutschland Google Karte anzeigen

Veranstalter

Benutzereintrag – Siehe Veranstaltungsbeschreibung